Lesen und Schreiben lernen unter Nutzung der Strukturen der deutschen Sprache. Konsequent von Anfang an.

"Die Kinder vom Zirkus Palope" bieten einen einzigartigen Zugang zur deutschen Schriftsprache. Sie brechen mit einer vermeintlichen Selbstverständlichkeit: dem direkten Zusammenhang von Lauten und Buchstaben. Stattdessen stellen sie Betonungsmuster, Silben und grammatische Strukturen in den Vordergrund. Kompliziert? Nein, im Gegenteil. Kinder gehen ganz selbstverständlich mit Rhythmen, Betonungs- und Silbenmustern um, weil es die natürlichen Strukturen gesprochener Sprache sind. Unsere Schrift bildet diese Strukturen ab und verwendet dafür sehr viel mehr als nur Ketten von Buchstaben. In der Zirkusschule lernen die Zirkuskinder von Anfang an mit strukturverdeutlichenden Hilfsmitteln, diesen Reichtum der Schrift zu entdecken und souverän zu nutzen.

"Die Kinder vom Zirkus Palope" sind derzeit leider nicht erhältlich

Das bereits erschiedene Buch 1 ist derzeit leider nicht mehr erhältlich.

Wir arbeiten derzeit an einer Neufassung des ersten Bandes sowie den weiteren Bänden, Arbeitsheften usw.

Buchstaben

Buchstaben werden nie isoliert präsentiert, sondern immer als Teil von Silben im Wortzusammenhang. Die Zirkuswagen geben die Struktur vor, in der jeder Buchstabe seinen Platz findet.

Typische Muster

Deutsche Wörter haben ganz typische Betonungsmuster: Zweisilbige Wortformen sind der Regelfall, dabei ist meistens die erste Silbe betont und die zweite unbetont. Der Zirkuswagen mit Anhänger steht für diese Struktur.

Wörter

Wörter sind Teile von Sätzen, aber in der gesprochenen Sprache sind sie nicht durch bloßes Hinhören voneinander zu trennen. Dafür ist grammatisches Wissen erforderlich, das in der Zirkusschule frühzeitig aufgebaut und geübt wird.

Besonderheiten der Lehr- und Lernmaterialien

Liebevolle Gestaltung

Im Zirkus Palope wird nicht nur viel gelernt, sondern auch viel gelacht und mit Sprache gespielt. Die Kinder in der Zirkusschule sollen mit ihrer Experimentierfreude anstecken und zeigen, dass das Lesen- und Schreibenlernen Spaß macht. Die Illustrationen von Hinrich van Hülsen und die Lieder von Linda Kauffeldt tragen ganz wesentlich zur Motivation, die von dem Buch ausgeht, bei.

Interaktive Übungen

Als Ergänzung zu Büchern und Arbeitsheften gibt es hier auf der Webseite interaktive Übungen, die sich für den Einsatz zu Hause, in Einzel- und Gruppenarbeit oder am interaktiven Whiteboard anbieten. Sie ermöglichen den Kindern, die Resultate ihres Lesens und Schreibens selbständig zu überprüfen.

Neu und doch bewährt

„Die Kinder vom Zirkus Palope“ ist 2015 und 2016 entstanden, basiert jedoch auf 20 Jahren Erfahrung mit konsequent silbenbasierter Schriftsprachdidaktik. Auch wenn "die Silbe" mittlerweile vielfältig Eingang Schulbücher gefunden hat: Es geht nicht darum, Silben auf vorhandene lautanalytische und synthetische Konzepte aufzupfropfen, sondern ein anderes Verständnis von Schriftstrukturen und ihrem Bezug zur gesprochenen Sprache zugrunde zu legen. Wesentlich ist dabei, dass die Kinder von Beginn an erfahren, dass die Schrift regelhaft ist und die Kenntnis ihrer Muster dazu dient, Texte schnell und sicher lesen zu können.

Aktive Community

Wenn Sie die "Kinder vom Zirkus Palope" im Unterricht verwenden, sind Sie keine "Endkunden" auf einem Markt mit Millionenauflagen. Sie können - und sollen! - sich aktiv in die Diskussion einbringen. Auf dieser Webseite finden Sie Möglichkeiten, mit Lehrerinnen, Lehrern und anderen, die mit dem Material arbeiten, in Kontakt zu kommen.

Bitte unterstützen Sie uns!

Bitte haben Sie etwas Geduld. Derzeit (Stand: 1. September 2018) arbeiten wir daran, Ihnen die Kinder vom Zirkus Palope so schnell wie möglich zugänglich machen zu können.